Moms in Prayer-Frühstück

2-3 Mal im Jahr trifft sich unsere Moms in Prayer-Gruppe am letzten Moms in Prayer-Tag vor den (Weihnachts-, Oster-, Sommer-) Ferien zu einem gemeinsamen Frühstück.
Dabei nehmen wir uns ca. 2 Stunden Zeit zum Austausch darüber, was sonst in den normalen Moms in Prayer-Wochenstunden zu kurz kommt, da der Schwerpunkt ja das Gebet ist. Zum Beispiel Rückschau halten: Sind wir mit unserer Moms in Prayer-Stunde zufrieden? Gibt es Störungen, die angesprochen werden sollten? Steht eine Veränderung bei der Einzelnen an und wir sollten das bei unserer Planung des nächsten Treffens berücksichtigen? Wann treffen wir uns nach den Ferien das nächste Mal?
Wir plaudern auch über uns selbst, welche Pläne wir privat haben, ermutigen einander und staunen, wie Gott jede Einzelne über Moms in Prayer hinaus gebraucht.
Dieses Moms in Prayer-Frühstück tut unserer Beziehung zueinander gut und hilft uns, nicht nur eine „Arbeitsgemeinschaft“ zu sein. Wir lachen viel und spüren, wie Gott uns auch mit Entspannung und Freude versorgt. Wenn die Zeit es erlaubt, fügen wir noch eine kurze Dankrunde an.
Brigitte Körber

MiP in den Bundesländern

Berlin Bremen Bremen Hamburg Niedersachsen Bayern Saarland Schleswig-Holstein Brandenburg Sachsen Thüringen Sachsen-Anhalt Mecklenburg-Vorpommern Baden-Württemberg Hessen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Schweiz Österreich Luxemburg Frankreich Belgien Tschechien Polen Niederlande Dänemark Bornholm (zu Dänemark) Helgoland (zu Schleswig Holstein) Nordsee Ostsee Karte

 

Hinter der Deutschlandkarte bzw. den jeweiligen Bundesländern findest Du weitere Informationen zum jeweiligen Bundesland.
Bitte mit dem Mauszeiger das gewünschte Bundesland anklicken!

Moms in Prayer International ist ein geschützter Name, lizenziert durch Moms in Prayer International in Kalifornien, USA

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen