Landeskoordinatorin für Sachsen-Anhalt

ManuelaWoldt Landeskoordinatorin für Sachsen-Anhalt ist Manuela Woldt.

"Mein Name ist Manuela Woldt, ich bin seit 1994 verheiratet und habe drei Söhne (Jahrgänge 1992, 1995 und 2004). 2007 wurde ich das erste Mal auf Moms in Prayer (vorher „Mütter in Kontakt“) im Internet aufmerksam. Doch es dauerte noch bis Juli 2011, bis der Same in mir aufkeimte und mir das Gebet für meine Kinder immer wichtiger wurde. Die Herausforderungen und Belastungen, die auf uns prasselten, wurden immer größer. Das Gebet in Jesu Gegenwart, das „Baden“ unserer Kinder im Gebet und die spezielle Fürbitte mit Bibelversen für Lehrer und Mitschüler sind kostbare Bausteine der Gebetsstunden bei Moms in Prayer.

Im März 2012 habe ich die Verantwortung als Kontaktperson im Landkreis Stendal übernommen, im Oktober 2013 dann als Gebietskoordination für den Landkreis Stendal. Mir ist wichtig, Mütter und Großmütter zum Gebet für die Kinder, Lehrer und Schulen zu ermutigen, sie zu begleiten, zu stärken und zu vernetzen. Ein Sprichwort sagt: „Die Hand an der Wiege bewegt die Welt.“ Unser Gebet für die Kinder segnet ihre Zukunft. Ich finde es wunderbar, dass unser Gott jedes Gebet hört und dass ihm keins zu klein oder zu unwichtig ist.

Ich bete für Mütter und Großmütter, die erkennen, dass Gott uns mit dem Gebet eine wunderbare Aufgabe gegeben hat. Ich bete, dass wir dieses Werkzeug Gottes ergreifen, den Boden bearbeiten und Gottes Samen ausstreuen. Gebet öffnet dem Wirken Gottes die Tür – willst Du mit dabei sein und für Deine Kinder im Gebet einstehen? Jesus sagt: „Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen.“ – Matthäus 18,20

Im Januar 2016 wurde ich auch die Landeskoordinatorin für das Land Brandenburg. Seit 9 Jahren verbringen meine Familie und ich unseren Urlaub (4 Wochen) in diesem Bundesland. In dieser Zeit konnte ich viel von Brandenburg sehen und etliche Freundschaften sind entstanden. Ich bin gespannt, was Gott in diesem Bundesland vorhat.

Seit Januar 2017 bin ich nun als Referentin der Bundeskoordinatorin zusätzlich noch für die Bundesländer Berlin, Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern verantwortlich. Schritt für Schritt geht es weiter.

Herzliche Grüße Manuela"

 

Besondere Veranstaltungen von Moms in Prayer in Sachsen-Anhalt sind bei den Terminen zu finden. Das erste Treffen fand im Februar 2012 statt (s. Foto). Ein Bericht ist hier zu finden.


 

MiP in den Bundesländern

Berlin Bremen Bremen Hamburg Niedersachsen Bayern Saarland Schleswig-Holstein Brandenburg Sachsen Thüringen Sachsen-Anhalt Mecklenburg-Vorpommern Baden-Württemberg Hessen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Schweiz Österreich Luxemburg Frankreich Belgien Tschechien Polen Niederlande Dänemark Bornholm (zu Dänemark) Helgoland (zu Schleswig Holstein) Nordsee Ostsee Karte

 

Hinter der Deutschlandkarte bzw. den jeweiligen Bundesländern findest Du weitere Informationen zum jeweiligen Bundesland.
Bitte mit dem Mauszeiger das gewünschte Bundesland anklicken!

Moms in Prayer International ist ein geschützter Name, lizenziert durch Moms in Prayer International in Kalifornien, USA